16
06
Die Internationale Förderklasse des Berufskollegs Humboldtstraße, eine Sprachintegrationsklasse, hat sich während einer vom Museumsdienst Köln betreuten Projektwoche mit der Erzählkultur der neuseeländischen Māori beschäftigt. Dahinter stand die Idee, Geschichten aus den Herkunftskulturen der Schülerinnen und Schüler zwischen 17 und 22 Jahren zu thematisieren und diese öffentlich vorzustellen. [Mehr]
14
06
Literarische Beschreibung einer ungewöhnlichen Performance mit der belgischen Künstlerin Caterine Lorent. [Mehr]
04
06
Am Mittwoch, dem 25.5. präsentierten wir auf dem Sommerfest der KGS Zehnhofstraße in Köln-Ostheim die Ergebnisse unserer Workshops „Klang und Schall überall – Wie klingt Köln?“ 69 Schülerinnen und Schüler hatten in den vergangenen Wochen und Monaten am Projekt museobilbox teilgenommen. Die Klangexperimente der Pänz und ihre Museumsrfahrung wurden in Boxen gepackt. [Mehr]
03
06
Zwischen KölnTag (gestern) und Shopping (morgen) starten wir in unserem Blog eine neue Reihe: den Schreibblog. Einmal pro Monat erscheint ein Objekt aus den Kölner Museen, verbunden mit Fragen und Ideen zum kreativen Schreiben. Wer möchte, kann sich dazu einen Geschichte ausdenken und als Kommentar einfügen. Wir beginnen mit einer Fotografie aus dem Kölnischen Stadtmuseum. [Mehr]
03
06
Die Ausstellung "Schau mich an" im MAKK definiert Selfie neu - vor dem Hintergrund von Kinderportraits zweier beeindruckender Künstlerpersönlichkeiten. [Mehr]
25
05
Das Museum als Erlebnisort: Dank Musik und Tanz erleben Kitaerzieherinnen einen völlig ungewohnten Besuch im Wallraf-Richartz-Museum. [Mehr]
25
05
EinTagungsbericht zu "All in – Qualität und Öffnung von Kulturarbeit durch Inklusion". Internationales Symposium 3. und 4. Mai , Köln
[Mehr]
25
05
Der Internationale Museumstag ist nunmehr seit 20 Jahren Anlass für das Kölner Museumsfest. Es fand am vergangenen Sonntag, 22. Mai 2016, erfolgreich statt. Hier eine Kostprobe ... [Mehr]
24
04
Es ist 10:45 Uhr, und das Projektteam wartet auf die Kinder, die zum Pressetermin der neuen kleinen Sonderausstellung „Republik der Kinder“ ins Wallraf-Richartz-Museum eingeladen sind. Die Frösche- und Bärenklasse der KGS Mainzerstraße sind schon oft im Museum gewesen, und so wundert es nicht, dass die Schar fröhlicher Kinder das Foyer erstürmt. Heute wird es spannend, denn Stefan Swertz, der für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Museum zuständig ist, hat ganz viele Pressevertreter eingeladen und sogar drei Fernseh- und Hörf... [Mehr]
31
03
Wir waren erfolgreich! Unsere Vorschläge zu einer Reihe "Köln mit allen Sinnen" bekamen im Rahmen der Aktion Kultur macht stark den Zuschlag. Nun können wir ein knappes Jahr lang MuseobilBoxen bauen. Die MuseobilBox ist eine Idee des Bundesverbandes Museumspädagogik e.V. - getreu dem Motto "Museum zum Selberbauen" setzen Kinder und Jugendliche ihre Ideen, die aus dem Museumsbesuch entspringen, in einer Box um. Und die wird am Ende des Ganzen auch ausgestellt. Aber bis dahin ist es ein langer Weg, denn zunächst gilt es, "Köln mit allen Sinnen" in die Boxen zu ... [Mehr]