09
10
Zur Sonderausstellung "Die Kathedrale", die bis zum 18.Januar 2015 im Wallraf-Richartz-Museum zu sehen sein wird, hat der Museumsdienst zu Claude Monets Gemäldeserie "Die Kathedrale von Rouen" ein Schülerwerkstattthema angeboten. Die ersten Workshops sind nun durchgeführt, und wir können das Thema nun mit einigen Work-in-Progress-Fotos veranschaulichen. Bereits seit Jahren kommt die Kunstlehrerin Anna Hausmann mit ihren Oberstufenkunstklassen des Megina Gymnasiums in Mayen in unsere Workshops und wird von unserer Mitarbeiterin, der Künstlerin Cristine Schell, betreut.... [Mehr]
30
09
Anlässlich des 375-jährigen Jubiläums der Ursulinenschulen in Köln wurde eine Projektwoche durchgeführt, bei der der Museumsdienst Köln mitwirkte. Eine Gruppe begab sich auf die Spuren der Heiligen Ursula und realisierte neben einem Workshop im Museum Schnütgen ein Theaterstück. Ein Kleiderhaufen aus mittelalterlich nachempfundenen Kleidungsstücken, Schnabelschuhen und Hörnerhauben (Arbeitsergebnisse aus Kooperationsprojekten mit dem Berufskolleg Humboldtstraße) entzückte die Mädchen zu Beginn des Projekts. Der beigel... [Mehr]
08
09
Björn Föll, unser Kollege von der Museumsschule schrieb:   In der zwei mal halbjährlich stattfindenden LehrerInnen-AG für die Sek II war bei dem Termin am 3. September im Museum Ludwig in der hochinteressanten Fotoausstellung "unbeugsam und ungebändigt- dokumentarische Fotografie um 1979" das Fotografenpaar Gabriele und Helmut Nothhelfer spontan zu Gast und stand der Gruppe vor ihren Werken ausführlich Rede und Antwort. Sie berichteten von Ihrer Ausbildung an der Folkwang-Schule in Essen und ihrem gemeinsamen, gleichberechtigten fotografischen Werdegang. An... [Mehr]
05
09
  Nun wird es langsam spannend. Nachdem sich die Kolleginnen aus dem Herkunftssprachenunterricht im ersten Halbjahr mit den Exponaten aus dem italienischen und spanischen Kulturraum beschäftigt und auch schon ein intensives Präsentationstraining durchlaufen haben, geht es nun an die Vorbereitung des deutsch-italienisch-spanischen Familientages, der im Museum für Angewandte Kunst stattfinden soll. Das Foto zeigt die Fortbildungsgruppe mit Omar El-Saeidi, der als Schauspieler für die Präsentationstrainings zuständig ist. In der ersten Sitzung nach d... [Mehr]
05
09
    Der Museumsdienst Köln startet mit einem neuen Projekt für die internationale Sprachintegrationsklasse eine Schulpartnerschaft mit dem Heinrich-Mann-Gymnasium. Unsere erstes Treffen fand im Büro von Michael Mohr (2.v.l), dem Direktor der Schule, statt. Dominique Tetzlaff (2.v.r) die Deutschlehrerin der Klasse und Sarah Condé (1.v.l), die Schulsozialarbeiterin der Schule diskutierten mit Karin Rottmann vom Museumsdienst die vielen Möglichkeiten. Gemeinsam entwickelten wir Ideen für ein erstes Museumsmodul im Herbst. Die Museumsbesuche ... [Mehr]
05
09
  Unser erstes Treffen nach Schulbeginn fand im Museum Ludwig statt. Das Thema "Formen in der Kunst" führte uns in den großen Ausstellungssaal mit Werken von Franz-Wilhelm Seiwert, Piet Mondrian und Paul Klee. Schnell entstand die Idee, im vorbereitenden Unterricht anhand von verschiedenen didaktischen Materialien Grundformen und ihre diversen Sonderformen vorzustellen und binnendifferenzierte Aufträge zur Erarbeitung und zum Einüben zu entwickeln. Die so bearbeiteten Formen sollen beim Museumsbesuch als Impuls dienen, die Kunstwerke des Saales genau zu ... [Mehr]
03
09
Carolline Stegmann-Rennert schrieb: 22 Schülerinnen und Schüler der Kölner Kaiserin-Augusta-Schule  folgten  der Einladung von Deutschlandradio und des Museumsdienstes zu einer speziellen Schreibwerkstatt im Rahmen von lyrix. Die aktuelle Fotografieausstellung im Museum für Ostasiatische Kunst „Von Istanbul bis Yokohama:“ bot das passende Ambiente für erste dichterische Versuche zu den Themen „Reisen, Fremde, Fremdsein“. Nach einer kurzen Führung durch die Ausstellung verwandelten sich der Werkraum  und Teile der Ausstellung... [Mehr]
04
08
Wir freuen uns auf die wunderbare Ausstellung "Die Kathedrale. Romantik-Impressionismus - Moderne", die vom 26.September bis zum 18.Januar im Wallraf-Richartz-Museum zu sehen sein wird. Vier Werke aus dem legendären Zyklus von Monet mit dem er die Kathedrale von Rouen verewigt hat, werden dort ausgestellt sein. Die Auseinandersetzung mit Monets Werken wird der Ausgangspunkt für unsere Schülerwerkstatt sein: wir untersuchen die typischen Bauelemente einer gotischen Kirche und analysieren die Farbpaletten der Gemälde des Bilderzyklus. In der Werkstatt arbeiten die Schüle... [Mehr]
31
07
Alle Jahre wieder und immer wieder gerne besuchen uns Deutschlehrerinnen und -Lehrer aus aller Welt, um in den Kölner Museen die DaF- (Deutsch als Fremdsprache) und DaZ- (Deutsch als Zweitsprache) Programme des Museumsdienstes Köln kennenzulernen. In diesem Jahr fand nun schon zum wiederholten Male eine Veranstaltung für das DACH-Seminar des österreichischen Unterrichtsministeriums mit ca. 20 Teilnehmerinnen und -teilnehmern statt. Die Gruppe war sehr temperamentvoll und die Graffities legten sich wie von selbst. Das Wort "einig" wurde bewusst groß geschrieben un... [Mehr]
31
07
"Deutsch lernen im Museum" ist seit einiger Zeit ein großes Thema in der Museumspädagogik. Schon seit vielen Jahren kooperieren wir mit einer Reihe von Hochschulen und erhalten auf diese Weise Rückmeldungen zu unseren Programmkonzepten. Die Ferien sind wunderbare Zeiträume, mit Migrantengruppen unsere Museen zu besuchen und ganz nebenbei "Deutsch" zu lernen. Vor einigen Tagen war eine Gruppe des Jugendmigrationsdienstes der Katholischen Jugendagentur mit neun jungen Frauen und Männern im Museum Ludwig. Das Gemälde "Stadt und Land"  von Franz-Wilhelm Seiwert ... [Mehr]