29
08
„Von Babylon nach Köln“ heißt der etwa zehnminütiger Dokumentarfilm, in dem sich 20 Zehntklässlerinnen und Zehntklässler mit ausgewählten Kunstwerken auseinandersetzen. Dabei machen sie sich Gedanken über ihr Deutschlandbild, die eigenen Wurzeln und ihre Zukunft. Neben der lebendigen Interaktion mit Kunst im Museum Ludwig arbeiten sie in der Werkstatt und diskutieren über die Ergebnisse. Die vielen Muttersprachen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zu einem spannenden Erlebnis für alle. Im Laufe des Projekts finden sich die Jugen... [Mehr]
26
03
El Dia con Miró! Ein Spanischkurs der Willy-Brandt-Gesamtschule verbringt einen Tag im Museum Ludwig. Dort erleben 20 Schülerinnen und Schüler ein zweisprachiges Projekt. Die Jugendlichen beschäftigten sich nicht nur mit der Kunst Mirós und seiner fantastischen Bilderwelt, sie werden auch künstlerisch aktiv, erproben ihre Spanischkenntnisse direkt im Museum und spielen dabei Theater. Ein spannender Einblick in den museumspädagogischen Alltag. [video src="El_Dia_con_Miro.mp4"]