06
09
Kleine Vorfreude auf einen tollen Kurzfilm zum Projekt "lyrix" vom Deutschlandfunk! [Mehr]
19
06
Zwei kreative Fahnen werden zukünftig an Schulen in Köln und Jerusalem auf eine wunderbare Schulpartnerschaft hinweisen. Welche der Rolle das Kölnische Stadtmuseum und der Museumsdienst dabei spielen, lesen Sie hier [Mehr]
25
02
Wunderbare Ergebnisse unserer Zusammenarbeit mit den Auszubildenden des Änderungsschneiderhandwerks am Berufskolleg Humboldstraße. Alle Bilder und die ganze Geschichte unseres ungewöhnlichen Fashion-Projektes hier [Mehr]
06
02
Ein kleines Youtube-Video zu Kragen-Ansichten ... [Mehr]
27
11
Unser Projekt mit der Konrad-Adenauer Realschule nimmt Gestalt an. Die Schülerinnen und Schüler bereiten sich auf eine Fragestunde mit Bürgermeisterin Angela Spitzig vor. [Mehr]
22
06


Ein Schüleraustausch zwischen Köln und Jerusalem. Eine außergewöhnliche Choreographie im Museum. Und die Prognose für den Ausgang des heutigen Viertelfinales in der EM. All das lesen Sie hier. [Mehr]
03
10
Kinderrechte - wie geht man damit in Europa um? Wie komme ich als Jugendlcher in den Genuss dieser Rechte? Sind damit auch Pflichten verbunden? Werden Kinderrechte in Deutschland verletzt oder eingeschränkt? Mit Fragen rund um dieses Thema hat sich die Klasse 9c des Abtei-Gymnasiums Brauweiler seit Anfang des Schuljahres 2010 in ihrem Projekt „kindeRRRechte" beschäftigt. Die Kooperation mit dem EU-Bildungsprogramm „Comenius" für lebenslanges Lernen ermöglichte es den SchülerInnen, in Zusammenarbeit mit Partnerklassen in Stevensbeek (Niederlande), Portchester (Großbritannien) und Verona (Italien) ihren Blick für die Situation von Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt zu erweitern. Gemeinsam erarbeiteten sie eine Ausstellung für das JuniorMuseum im Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt, Köln, in der es schöne und traurige Momente, verborgene Einblicke und ironische Aussichten zu erkunden gibt. Gezeigt werden vertonte Filmsequenzen, Objekte, selbstverfasste Zeitungsartikel, Fotografien und eine gestaltete Wandtafel, die den Besucher dazu anregen will, sich mit eigenen Anmerkungen oder bildlichen Kommentaren zum Thema in die Ausstellung einzubringen. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung läuft bis zum 18.12.11
07
09
Das Projekt stand im Zeichen der Engel – von der ersten Skizze bis zu einem zweistündigen Ciceroneauftritt der jungen Teilnehmerinnen vor Werken der mittelalterlichen Kunst im Museum Schnütgen. [Mehr]
07
09
In Zukunft können Schüler der Fächer Geschichte und Latein am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Köln das Römisch-Germanische Museum neu entdecken. Schule, Museum und Museumsdienst haben einen Partnerschaftsvertrag unterschrieben, der mehrere Jahre läuft. Das erste Projekt ist der "Colonia Code". [Mehr]
07
07
Das Projekt entstand aus der Initiative einer Lehrerin des Gymnasiums Kreuzgasse in Köln, die in ihrem Kunstunterricht ein Projekt durchführen wollte und uns ansprach. Wir entschieden uns, eine tanzpädagogische Auseinandersetzung mit den Filzskulpturen von A.R. Penck zu realisieren. Im Kunstunterricht sollten Kostümelemente für den Tanzworkshop entstehen. [Mehr]