Da können Sie Ihr blaues Wunder erleben ..." oder "Montags einfach mal blau machen ..." sind Redewendungen, die sich im Sprachgebrauch verankert haben, bei denen sich aber kaum jemand ernsthaft fragt, wo sie eigentlich herkommen. Sprachliebhaber können übrigens mal bei diesem schönen Quiz vom Duden-Verlag ihr Wissen testen. Zurück zum Blau. Das blaue Wunder steht für eine - oft nicht ganz angenehme - Überraschung, die jemand erlebt. Und der Begriff geht wahrscheinlich zurück auf die Tatsache, dass beim Färben das Ergebnis durch das Zusammentreffen mit Sauerstoff verändert werden kann. Der Farbstoff Indigo ist beispielsweise beim Färbevorgang ursprünglich grün und wird erst an der Luft zu blau. Dann erlebten die Färber ihr blaues Wunder. Vor kurzem hat das Kölnische Stadtmuseum in seiner Ausstellung über den Waidmarkt auch über das Färber-Waid berichtet. Ein sehr schöner Beitrag beschreibt diese außergewöhnliche Pflanze und ihren Einsatz beim blaufärben.

 

Einige Erklärungen wollen auch das blaumachen mit den Färbern in Zusammenhang bringen. Da dieses auf den Blauen Montag zurückgeht, an welchem angeblich der traditionelle Blaufärbertag gewesen sei. Dies ist von der Sprachwissenschaft nicht eindeutig bestätigt. Vielmehr verständigen sich die meisten Experten darauf, dass der blaue Montag ein Fastentag gewesen sein, der sich auf die Tradition blauer/violetter Tücher in den Kirchen während der Fastenzeit bezogen haben soll. An diesem blauen Montag wurde in den meisten Handwerksbetrieben nur mit voller Kraft gearbeitet. Interessant: Friseure und Museen berufen sich bis heute auf diese Sitte.

Verhülltes Kreuz während der Karwoche. St. Martin Tannheim (c) Wikipedia

Es gibt noch viele weitere Redensarten, in welchen Farbe eine Rolle spielen. Ich hätte da noch eine: Jemandem blauen Dunst vormachen. Das rührt wahrscheinlich daher, dass früher die Zauberkünstler in ihren Vorführungen immer zu einem solchen griffen, um den Menschen ihre Tricks vorzugaukeln.

Was kennen Sie für Redensarten, in denen eine Farbe genannt wird? Wir freuen uns über zahlreiche Kommentare!!