Jetzt geht es los! Gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Museum Berlin und dem Historischen Museum Frankfurt sind wir mit dem Projekt-Blog zum Projekt "Alle Welt : Im Museum" gestartet. Es lohnt sich, dort einmal vorbei zu schauen. Es wird eine spannende und lebendige Berichterstattung geben. Der Deutsche Museumsbund hatte in seiner Ausschreibung vor allem die Frage aufgeworfen "Wie können Museen und Migrantenselbstorganisationen sinnvoll zusammen arbeiten?" Dies stellt - neben den spezifischen Vermittlungsfragen - einen zentralen Aspekt der Projektreihe heraus. In Zukunft wird der Museumsbund auch ein Kooperationsportal einrichten, auf dem sich dann Organisationen und Museen finden können. Eine tolle Idee!

Wir können uns glücklich schätzen, dass wir mit dem Ethiopian German Forum und der Movie Crew Cologne gleich zwei Kooperationspartner für das Projekt gewonnen zu haben, die ihre jeweilige Kompetenz vor allem hinsichtlich der zentralen Stichpunkte "Migration" und "Integration" einbringen können.

 

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat mit seiner Förderung dieses Projektes einen wichtigen Impuls gegeben. Es hat nämlich gezeigt, dass neben der Versorgung der Grundbedürfnisse vor allem die Zugänge zur Kultur - und wir möchten hier auch entschieden die Kunst in den Focus rücken - für ein erfülltes Zusammenleben entscheidend sein werden.

Hier entlang geht es zu unserer Kurzvorstellung auf dem Blog mit einem - wie wir finden - genialen kurzen Video!